Lifestyle Medikamente: Diane 35

Die Pille Diane 35 ohne Frauenarzt mit Ferndiagnose bestellen

Wie bestellt man die Pille Diane 35 (Dianette) ohne Rezept von Ihrem Frauenarzt?

Mittlerweile gibt es für die Bestellung der  Diane Antibabypille rezeptfrei, also auch der Dianette 35 die Möglichkeit, das notwendige Rezept online über eine Ferndiagnose zu bekommen. Das ist entspricht voll den Bestimmungen der EU und Sie können da nichts falsch machen, sofern die Apotheke auch registriert und zugelassen ist.

Eine der registrieren und zugelassenen Apotheken ist zum Beispiel diese Online-Apotheke.

Dort können Sie die original Diane 35 sicher online kaufen und es stehen viele Möglichkeiten der sicheren Bezahlung zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Pille Diane 35

Sie ist eine Antibabypille, die eine nahezu 99%ige Chance auf Schwangerschaftsverhütung bietet. Mittlerweile bieten übrigens fast alle Verhütungsmittel als Pille so eine hohe Sicherheit. Sie gehört durch ihre niedrig dosierten Hormonen Ethinylestradiol und Cyproteronacetat zu den sogenannten Mikropillen. Die Mikropillen vermindern durch den recht geringen Anteil von bestimmten Hormonen  gewisse Probleme, die bei anderen Antibabypillen durch einen recht hohen Anteil der männlichen Hormonen ausgelöst werden können.

Zu den Inhaltsstoffen der Diane 35

2 mg Cyproteronacetat (Progestreon)
0,035 mg Ethinylestradiol (Östrogenhormon)
Povidon W 422 (Glycerol 85%)
Macrogol 6000
E 172 Eisenoxidhydrat
E 170 Calciumcarbonat
E 171 Titandioxid
Talkum
Lactose
Saccharose
Magnesiumstearat
Montanglycolwachs
Maisstärke

Nun zur Einnahme der Diane 35

Wie bei eigentlich sehr vielen Antibabypillen, so wird auch diese Pille 21 Tage lang regelmäßig eingenommen. Die sicherste Methode ist, sie jeden Tag zur gleichen Zeit einzunehmen.Am 22. Tag wird dann eine kleine Pause von 7 Tagen eingelegt. Nach dieser „Pillenpause“ beginnen Sie dann mit der nächsten Blisterpackung.

Jetzt zu den häufigsten Nebenwirkungen

Leider können Nebenwirkungen bei jeder Antibabypille auftreten. Wie gesagt, sie können auftreten, sie müssen es aber nicht. Jeder Körper einer Frau reagiert da eben anders. Hier nun die am häufigsten Nebenwirkungen:

Kopfschmerzen
Zwischenblutung bzw. Zyklusstörung
Gewichtszunahme
Übelkeit
Depressive Zustände

Achten Sie unbedingt darauf, sofern diese Nebenwirkungen häufiger oder gar verstärkt auftreten, Ihren Frauenarzt aufzusuchen. Er wird Ihnen dann bei der Umstellung auf eine andere Pille behilflich sein.

Jetzt zu den Vorteile der Antibabypille Diane35

Alles hat eben 2 Seiten, nun zu den eher angenehmen Nebenwirkungen dieser Antibabypille. Da wäre dann:

Evtl. Hautprobleme (z.B. Akne) können gelindert werden
Ihr Haarwuchs kann vermindert werden
Eine Abschwächung der Menstruation und eventueller Beschwerden, während Ihrer Periode
Die Verhinderung von Haarausfall
Es wird die Gefahr von Eisenmangel verringert
Sie bekommen eine regelmäßige Menstruation, sofern sie vorher unregelmäßig war

Das sind natürlich wünschenswerte Vorteile der Pille Diane35. Achten Sie jedoch darauf, wenn Sie diese Antibabypille online bestellen, dies nur über einen seriöse Versand-Apotheke zu tätigen. Über den Link oben oder dem Logo rechts oben gelangen Sie zu einer zugelassenen Apotheke, wo Sie auch die Pille Diane 35 online bestellen können.